Meine Artikel – Wahrnehmungen & Erfahrungen

Das Geheimnis der Inneren Welt

Persönliche Wahrnehmungen und Erfahrungen von Nina Muigg

“Das Geheimnis der inneren Welt” (2016)

 

Verborgen in Deinem inneren Kern liegt die Wahrheit. Schichten können entfernt

werden, um Teile der Wahrheit zu erfahren. Es ist Deine Entscheidung Dich zu

befreien von all den Lasten, die die Wahrheit verzerren. Schau hin – schau genau

hin. Wo sind Deine Wurzeln? Woher kommen sie? Wohin reichen sie?

 

Mit einem seltsamen Sog nach oben eröffnet sich Dir die Wahrheit. Zugleich spürst

Du die Wahrheit in den Boden fließen. Die Verankerung nach unten und die Öffnung

nach oben stammen aus ein und derselben Quelle. Spürst Du die Verbundenheit

zwischen diesen zwei Ebenen?

 

Nur Du kannst die Wahrheit erfahren. Kein anderer kann Dich die Wahrheit spüren

lassen. Worte reichen nicht aus, um die Wahrheit zu erfassen. Worte sind nichts als

Hinweise darauf. Doch der Erlebende bist immer noch Du selbst.

 

Du wirst nicht wissen, wovon ich spreche, wenn Du einen Teil der Wahrheit nicht

schon selbst erfahren hast. Meine Wörter mögen Dir fremd erscheinen oder nichts

weiter als eine Aneinanderreihung Dir bekannter Begriffe sein. Den Zusammenhang

begreift nur, wer in sein Inneres geht. Du kannst Dein Inneres nicht durch Gedanken

erreichen. Der Schlüssel zum Inneren liegt in Deiner Aufmerksamkeit. Spüre statt zu

denken. Wisse. Erfahre. Erinnere Dich. Wach auf.

 

Der Schleier wird vom Winde verweht und Du kannst einen kurzen Blick auf das

was ist erhaschen. Du erkennst das Ganze, die Einheit. Demut und Dankbarkeit

erreichen Deinen Gemütszustand. Bedingungslose Liebe zu allem was ist wohnt in

Dir. Jetzt, da Du erfahren hast von der Quelle von allem wertschätzt Du, was lebt.

Eingehauchtes Leben überall. Fluss. Energie.

 

Wo sind die Grenzen zwischen mir und der Quelle allen Bewusstseins? Ich habe

keine Grenzen erfahren. Das, was ich erfahren hab ist Eins. Verwischt sind die

Linien. Gesprengt sind die Strukturen. Vollkommenheit ist bereits erreicht. Kein Weg

mehr zu geh’n. Sein. Angekommen im innersten Kern.

 

© Copyright 2019 Nina Muigg

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: