Inspirierende Lebensgeschichten
Online Kongress - Tag 7

Dein Online Zugang

zum Kongresspaket
99,00 Einmalig
  • Unlimitierter Online Zugang zu allen 38 Lebensgeschichten
  • Video-Download Möglichkeit

Judith Haferland

Ich, Judith Haferland, bin 42 Jahre alt, komme aus Berlin.


Ich bin Mutter von zwei Töchtern (5 und 8 Jahre alt) und seit Beginn der Pandemie wuchs in mir der Wunsch, nach einem friedlichen Zusammenleben in einer Gemeinschaft von Menschen, die ein ganzheitliches Welt- und Menschenbild vertreten. In einer Welt, deren gesellschaftliche Strukturen auf das Wohl der Menschen, der Natur und aller Lebewesen ausgerichtet sind (statt auf Leistung, Gewinnoptimierung, Konkurrenz und Mangel) und die allen Menschen ein freies, verbundenes Leben ermöglichen.

 

Und so habe ich mich auf die Suche gemacht und Menschen interviewt, die das bereits schon leben oder  Konzepte entwickelt haben, um den Aufbau eines neuen, kooperativem Miteinanders zu fördern.

 

Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem jeder Einzelne vor der Frage steht: wie möchte ich zukünftig leben? Wie finde ich zurück zu einem freien und autarkem Leben? Wie etablieren wir neue, neue gesellschaftliche Strukturen, die dem Menschen dienen und nicht länger auf Mangel, Trennung, Konkurrenz und Gewinnoptimierung beruhen? Wie kreiere ich ein neues Leben aus mir heraus?

Ilan Stephani

Es gibt keinen Weg zum Körper. Der Körper ist der Weg.“ Ilan Stephani ist leidenschaftliche Körperforscherin, Bestseller-Autorin und Seminarleiterin. Sie widmet sich den Themen Ekstase, Trauma, Sexualität und Spiritualität, um individuelle und kollektive Heilung zu unterstützen.

Dr. Leonard Coldwell

Dr. Leonard Coldwell ist Arzt und Krebsexperte für natürliche Krebstherapien. Nachdem alle Onkel und Tanten von „Dr. C.“, seine 4 Großeltern, sowie sein Vater und Stiefvater an Krebs gestorben waren, erkannte er den Sinn seines Lebens und verschrieb seine gesamte, weitere Existenz natürlichen Krebstherapien.

Möchtest Du mir eine finanzielle Wertschätzung zukommen lassen, jedoch kein Kongresspaket kaufen?
Dein Wertschätzungs-Geschenk nehme ich dankbar über mein Wise-Konto entgegen:
Nina Muigg
IBAN: BE34 9673 7995 1790
BIC: TRWIBEB1XXX
Betreff: Spende Lebensgeschichten Kongress

15 thoughts on “Inspirierende Lebensgeschichten Tag 7

    1. Danke liebe Meike. Hier kann ich Dir diese Bücher von Dr. C empfehlen: „Stress die Hauptursache aller Krankheiten: … und die einzige Antwort darauf“ oder „Die einzige Antwort auf Krebs – Leonard Coldwell“ (Links: https://www.jim-humble-verlag.com/stress-die-hauptursache-aller-krankheiten-334 und https://www.jim-humble-verlag.com/die-einzige-antwort-auf-krebs-561) Dort gibt er ausführliche Antworten.

  1. Von Ilani Stephani eine wunderbare beeindruckende Arbeit.
    Beeindruckende Arbeit und Thematiken mir fremd

    Liebe Nina,
    Eins Faellt mir ins Auge, schaue mir die weiterführenden Links der jeweiligen Links der Inspirierenden die mich berühren an und stelle fest: in den finanziellen Sphären, deren Rahmen bin ich nicht.
    Stehe auf: 0.
    Schreckt mich zurück und geh dann auf Rueckzug. Fuer mich nicht erschwinglich! Hab keine wohlhabende Tante.
    Ihr seid doch keine ‚ Elite’… die Neuen Royals????
    Eine Kassiererin hat maximal € 850,-
    Wie kann diese Coaching ab 20.000 erreichen.

    Solche Dinge fehlen mir im Kongress. Wo, wiehin wenn bei 0 ist??

    Ich wollts nur mal erwähnen.

    LG???

    1. Liebe Janet, Du sprichst mir aus der Seele. Ich trage eine richtige Wut in mir was mittlerweile das Thema Coaching angeht….ein Markt ohne Ende…Versprechungen ohne Ende..alles natürlich schön verpackt in „kann“ helfen…investiere in Dich…JA JA…das sagen Menschen, die ein paar Tausend halt mal wo reinstecken, könnte ja gut werden…wenn nicht..dann eben was Anderes…alles hilft irgendwie oder halt auch nicht – meine Meinung. Hab auch schon viel Geld (für mich!) „in mich investiert“ da schulmedizinisch alles durch…ehrlich gesagt..hätte lieber das ganze Geld jetzt in Händen…Coaching KANN helfen und finde ich ein wertvolles Angebot..ABER wie sich dieser Markt immer mehr und mehr raufschraubt, finde ich abartig…

      1. Liebe Ibins(hoff das ich Dich korrekt ansprech)
        Ganz herzlichen Dank dafür. Es tut mir gut.
        Ich stelle fuer mich fest, dass der Markt an “ Coaches/Begleitung mehr und mehr überschwemmt wird.
        Coaches ehemalige oder Unternehmensberater sind.
        Sehr häufig höre ich: Investiere in Deine Gesundheit, in Dich, nachher erhält es dreifach-vierfach zurück.
        Ueberzeuge den Kreditgeber mit Deiner Begeisterung.

        Ibinis, selber hab ich schon sehr viel fuer mich Investiert.
        Trotz des Status : Geringverdiener.
        Dann sagt mir ein Coach: Ich soll meine Einstellung zum Geld und dazugehörigen Glaubenssätze prüfen.

        Irgendwas läuft hier doch verkehrt.

        Gaanz, gaanz herzlichen Dank fuer Dein Teilen. Einen gewissen Gleicheitssinn/Gerechtigkeitssinn haben auch Kleine Leute.

        Namaste??

  2. Dr. Coldwell irritiert mich. Einerseits stellt er sich als Kämpfer für Gerechtigkeit dar, andererseits sehe ich einen traurigen Narzisten vor mir, der fast nur über Geld, Macht und Frauen ( Mutterfiguren ) spricht. Ich empfinde seine Selbstdarstellung als sehr befremdlich.

  3. Alle Achtung, meinen Respekt für die wunderbare Nina Muigg. Ihre Zuhörerinnenkraft, ihr Mitgehen mit den Sprechern, ihre Fragen, einfach super. Ich sehe eine ganz schöne, ruhige, zentrierte und wahrhaftige Qualität.
    Und zu Ilan Stephani – ich habe etwas gebraucht, bei ihrem Tempo mitzukommen, aber sie sagt wertvolles durch ihre Beharrlichkeit z.B. zur Wut, aber auch sonst. Eine schöne Seele. Liebe Grüße von Beate

  4. Von Ilani Stephani eine wunderbare beeindruckende Arbeit.
    Beeindruckende Arbeit und Thematiken mir fremd

    Liebe Nina,
    Eins Faellt mir ins Auge, schaue mir die weiterführenden Links der jeweiligen Links der Inspirierenden die mich berühren an und stelle fest: in den finanziellen Sphären, deren Rahmen bin ich nicht.
    Stehe auf: 0.
    Schreckt mich zurück und geh dann auf Rueckzug. Fuer mich nicht erschwinglich! Hab keine wohlhabende Tante.
    Ihr seid doch keine ‚ Elite’… die Neuen Royals????
    Eine Kassiererin hat maximal € 850,-
    Wie kann diese Coaching ab 20.000 erreichen.

    Solche Dinge fehlen mir im Kongress. Wo, wiehin wenn bei 0 ist??

    Ich wollts nur mal erwähnen.

    LG???

      1. Liebe Nina, so ganz stimm ich dem nicht zu. Werd genauer nochmal hinschauen.Begleitete Coaching sind mit hohem
        „Investment“ verbunden. Also nicht fuer jede Frau/jeder Mann.
        Danke fuer Deinen Hinweis.

        Einer der vergangenen Sprecher macht Werbung fuer eine Bankkarte, kürzlich gesehen. (TV)

        Deine Tiefe der Gespräche und Souverinitaet sehr beachtenswert.

        ??

      2. Liebe Janet,
        begleitete Coachings schon. Doch oft werden kostenfreie Online Kurse, Webinare, Interviews, Artikel, Kongresse usw. angeboten, wo man selbstständig damit arbeiten kann. Das ist doch ein großes Geschenk, oder? Drum meinte ich, dass für jeden etwas dabei ist.
        Dass die begleiteten Coachings einen gewissen Wert haben, hat seinen Grund. Erstens entscheiden sich nur Menschen dafür, die das wirklich möchten. Zweitens ist etwas, wofür man viel ausgibt meistens auch etwas, wo man dran bleibt und ein Training/Coaching, usw. auch durchzieht. Drittens haben die Experten auf ihrem Gebiet einen jahrelangen Entwicklungsweg hinter sich und es ist klar, dass das auch einen Preis hat. Das, was man dadurch gewinnt ist mehr wert als das, was bezahlt wird. So sehe ich es zumindest.
        Menschen geben oft viel für Dinge aus, die nur kurzfristig einen Nutzen haben statt für etwas, was sie innerlich weiterbringt und zugleich ist es auch sinnvoll investiert, weil auch noch die Vision und Arbeit vom Experten unterstützt wird. Stell Dir mal vor alles wäre günstig oder gar kostenlos. Wo würden dann die Menschen, die so etwas anbieten leben und wie? Wen bringt das voran? Das ist ein Thema, über das ich noch viel mehr sagen könnte.

  5. Nina hat einfach eine tolle Art und Weise Interviews zu führen. Danke dafür. Mr. Coldwell hat jetzt 1 Stunde von sich geredet, kurze Darstellung hätte gereicht…und ich muss jetzt abschalten, weil diese Selbstverherrlichung pack ich einfach nicht weiter..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bist Du bereit in Deine Leuchtkraft zu kommen?
Teste den Leuchtkraft TV Gold für 7 Tage kostenfrei

Über die Kongress-Veranstalterin

Ich bin Nina Muigg

Seit meiner frühsten Kindheit wollte ich das erkennen, erfahren und erforschen, was wahr ist statt mir schön zurechtgerückte Geschichten anzuhören und dem blind zu glauben. Ich bemerkte intuitiv oft, dass irgendetwas hier nicht stimmt. Und das, seit ich hier auf dieser Erde bin. 

Ich wollte tiefer gehen und das Erforschen der Wahrheit, der wahren Absicht und der 

wahren Geschichte hinter allem begleitet mich seitdem. Dazu gehört das Erforschen der weltweit stattfindenden Manipulation und im weiteren Sinne das Erforschen meiner ursprünglichen Natürlichkeit und Leuchtkraft.

Auf diesem Weg begleite ich mittlerweile viele Menschen.

Es liegt mir am Herzen, dass immer mehr Menschen den Mut haben in ihre Leuchtkraft zu kommen und das zu Leben, was ihnen wirklich entspricht.

Meine Aufgaben sehe ich im Öffnen von Bewusstseinsräumen, im Begleiten auf dem Weg in die innere Leuchtkraft und in der Führung von Interviews zu Themen wie bewusste Lebensgestaltung, Beleuchtung von Manipulation und allem, was am Weg der Eigenverantwortung beitragen kann.

Vision

Meine Vision ist es die Menschen in ihrer vollen Leuchtkraft zu sehen. Frauen haben ihre Weiblichkeit angenommen und verkörpern diese auf eine natürliche und gesunde Weise. Männer haben ihre Männlichkeit angenommen und verkörpern diese auf eine natürliche und gesunde Weise. Kinder dürfen wirklich Kind sein und werden am Weg ihrer Potentialentfaltung begleitet. Die Menschen sind im Frieden mit den weiblichen, männlichen und kindlichen Kräften in sich selbst und somit auch im Außen. Das Leben wird passend zum individuellen wahren Wesen gestaltet. Das Fühlen ist zu einer ganz natürlichen Fähigkeit geworden. Es ist ganz klar, dass alles, was in uns gefühlt werden möchte, gefühlt wird. Schattenarbeit gehört zum Alltag wie Zähneputzen. Die Menschen kennen ihre Grenzen und setzen sie ganz klar selbst. Sie stehen für sich ein. Durch die Übernahme der Verantwortung für das eigene Leben entsteht ein gesundes Miteinander, wo wir uns wieder wertschätzen, lieben und in der jeweiligen individuellen Vision unterstützen. So etwas wie blinden Gehorsam gibt es für die Menschen, die ihr Leben selbst gestalten wollen, nicht mehr. Jeder Mensch hat die Freiheit sich selbst für etwas aus innerer Kraft und Liebe heraus zu entscheiden und nach der Herzenswahrheit zu leben. Die Menschen drängen anderen nichts auf und respektieren deren Entscheidungen. Jeder erkennt, dass er Schüler und Lehrer ist und ist bereit genau das zu lernen, was er für seinen Lebensweg braucht. Es ist ganz natürlich, dass jeder Mensch das, was er selbst gelernt hat an interessierte und offene Menschen weitergibt.