Tag 5, 24. Juni 2021

Sandra Rasch

Sandra Rasch

Menschen, die rituellen Missbrauch und/oder andere schwere Traumatisierungen wie Pädosexualität, Zwangsprostitution, Mind Control, Misshandlung, Vergewaltigung und Vernachlässigung erfahren haben, werden oft als „Opfer“ und „Überlebende“ bezeichnet. Beides stimmt und ist dennoch nicht die ganze Wahrheit. Denn auch bei solchen schwersten Schädigungen gibt es viele Möglichkeiten, wie Betroffene sich helfen und sich aus den körperlichen und seelischen Fehl-Programmierungen herausarbeiten können. Narben bleiben, aber auch nach unvorstellbarem Leid ist ein erfülltes, selbstbestimmtes und glückliches Leben möglich. Sandra Rasch ist Spezialistin für diese Heilungsarbeit. Die ersten zwanzig Jahre ihres Lebens durchlitt sie in einer satanistischen Sekte. Sie hat sich aus diesem Zusammenhang gelöst und danach über dreißig Jahre daran gearbeitet, sich selbst und zunehmend auch ihren Klienten neue Wege, Denk- und Verhaltensmuster zu bahnen. Sandra Rasch hat immer wieder die Hilfe von erfahrenen Therapeutinnen genutzt, gleichzeitig kann dieser Weg nur in Eigenverantwortung begangen werden.

Info:

Sandra geht gerade im ersten Teil des Interviews ausführlich auf ihre Erlebnisse ein. Bei Opfern eines satanischen Kults und auch bei Menschen mit schwachen Nerven möchte ich eine Warnung aussprechen, da sie möglicherweise durch die Inhalte des Gesprächs getriggert werden oder überfordert sein könnten.

Sende Dein Feedback gerne an kontakt@ninamuigg.com

Sandra Rasch

Sandra teilt in diesem Gespräch:

ihre Erfahrungen als Opfer eines satanischen Kulte,

warum es Sandra am Herzen liegt, dass die Menschen ein Bewusstsein für dieses Thema bekommen,

um was es bei satanischen Kulten insgesamt geht,

wie weit verbreitet satanische Kulte sind,

warum es jetzt immer offensichtlicher ist und immer mehr an die Oberfläche kommt, dass es satanische Kulte gibt,

warum die gesamte aktuelle Gesellschafts-Struktur auf diesen Strukturen basiert,

den Weg in die Heilung,

ihre Vision für die Menschheit,

u.v.m.

Deine Unterstützung

Wenn Dich der Menschheit am Scheideweg Online Kongress inspiriert und Du wichtige Botschaften für Dich mitnimmst, würde es mich sehr freuen und in meiner Arbeit unterstützen, wenn Du den Kongress teilen könntest.

Der Zeit- und Energieaufwand, der hinter meinen Kongressen steckt, ist vielleicht nicht direkt einschätzbar. Damit all das, was Du siehst überhaupt manifestiert werden kann, arbeite ich im Hintergrund sehr viel dafür. Es steht kein Team hinter mir. Jeder einzelne Schritt wird von mir selbst umgesetzt. Ich empfinde es als eine gesunde Geste der Wertschätzung, wenn meine Arbeit weiterempfohlen wird. Danke dafür. 

Du kannst gerne den untenstehenden Link teilen oder Partner werden.

www.ninamuigg.com/menschheit-am-scheideweg/

zur Partnerseite

Bist Du dabei?

Was konntest Du durch diesen Kongress für Dich mitnehmen? Hat sich Dein Weltbild verändert? Konntest Du Dich für die Informationen und Botschaften des Kongresses öffnen?

Hast Du das Gefühl, dass Du gerne tiefer eintauchen möchtest?

Dann lade ich Dich herzlich dazu ein Leuchtkraft TV Gold Mitglied zu werden.

Möchtest Du regelmäßig Neuigkeiten & Inspirationen bekomen? Trage Dich gerne in meinen Newsletter ein.

Impressum & Datenschutz

Kontakt

E-Mail: kontakt@ninamuigg.com

© Copyright 2022 Nina Muigg

© Designed by Nina Muigg